Wo?
Wann?
Was?

Muay Chaiya: So habt Ihr Thaiboxen noch nicht erlebt!

Muay Chaiya: So habt Ihr Thaiboxen noch nicht erlebt!Muay-Chaiya

Veröffentlicht von

Wann: Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Wo: Asien, Bangkok, Thailand

Kategorien: Lernen, Machen, Sport

Adresse: No. 38 Soi Ekkamai 10, Soi Sukhumvit 63, Watthana, Bangkok 10110

Website: http://www.samkhum.com/

Telefon: +66 2 391 3807

No ratings yet.

Gesamt: No ratings yet.

Im Baan Chang Thai lehrt Ajarn Lek eine Kampfkunst, die sich vom klassischen Muay Thai sehr unterscheidet. Muay Thai Chaiya ist das Thaiboxen in seiner ursprünglichen, traditionellen Form. Es geht über die modernen Techniken hinaus, unterliegt auch nicht den da geltenden Wettkampfregeln und bezieht auch den Bodenkampf mit ein.

Männer und Frauen, Jungen und Mädchen trainieren hier gemeinsam. Es werden in sehr familiärer und freundlicher Atmosphäre fast vergessene Techniken eingeübt, die für Kampfsporterfahrene sehr ungewöhnlich anmuten. Hier trifft man überwiegend auf thailändische Schüler, aber es findet sich eigentlich immer jemand, der englisch spricht.

Man muss zur Teilnahme nicht unbedingt kampfsporterfahren sein. Eine gehörige Portion Neugier, Demut und Respekt sind Grundvoraussetzungen. Und auch Geduld. So dass sich dieses Training vor allem für Leute lohnt, die einige Wochen oder Monate in Bangkok verbringen.

Dafür wird man mit großartigen Einsichten belohnt: Der Ehrerbietung an die alten Meister. Der wunderbaren Gruppendynamik, mit Thailändern gemeinsam in ihrem Nationalsport zu trainieren. Und den Erklärungen von Ajarn („Lehrer“) Lek, der erläutert, wie man verteidigen können muss, ehe man angreifen lernt. Und wie man sich „Timing, Distance, Balance“ beim Muay Chaiya vorstellt.

http://baanchangthai.blogspot.de

No ratings yet.