Wo?
Wann?
Was?

Pra Kru Ba: Der Mönch, der sich um „Buddha’s Lost Children“ kümmert

Pra Kru Ba: Der Mönch, der sich um Pra Kru Ba

Veröffentlicht von

Wann: Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Wo: Asien, Goldenes Dreieck, Thailand

Kategorien: Helfen, Sehen

Adresse: Chiang Rai, Thailand, Golden Triangle, Golden Horse Monastery

Website: http://www.chiangmai-chiangrai.com/buddhist-monk_cowboy-heart.html

5/5
5/5
5/5
5/5
5/5
Gesamt: 5/5 (1)

Pra Kru Ba ist ein früherer Thaibox-Champion bevor er zum Mönch ordinierte und das Golden Horse-Kloster in der Nähe der thailändisch-burmesischen Grenze gegründet hat. Dies ist der Ort, wo er Waisenkindern ein Zuhause gibt – und eine Zukunft. Sein großartiges Projekt und der Film „Buddhas Lost Children“ https://www.youtube.com/watch?v=CN3HUqfkIi0 haben ihn zu einer lokalen Berühmtheit werden lassen. Ihr könnt ihn treffen in den Bergen im Norden von Chiang Rai, wo er morgens Essen und Spenden einsammelt. Wir haben uns zu einem lokalen Reisebüro in Chiang Rai durchgefragt. Dort organisierte man ein Taxi in die Berge. Nach einigem Nachfragen wurden wir mit unserem Fahrer dann fündig. Man muss früh am morgen starten, um rechtzeitig zur Kollekte und zum Gebet vor Ort zu sein. Aber das lohnt sich: Die persönliche Begegnung mit Pra Kru Ba ist überwältigend. Seine positive Lebensenergie und Lebensfreude ist so ansteckend, dass man sich ihr nicht entziehen kann. „Smile!“ – „Lächle!“ ist seine Botschaft, mit der er durch’s Leben geht.

 

Matthias

Eine außergewöhnliche Begegnung

Eine außergewühnliche Begegnung mit einem außergewöhnlichen Menschen.

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5